Corona Virus Information

Corona-Information, Stand: 13.12.2020

Liebe Patienten,
leider hat sich die Anzahl der Neuinfektionen pro Tag so drastisch erhöht, dass die Regierung ab Mittwoch, den 16.12.2020, einen erneuten Total-Lockdown wie im März 2020 angeordnet hat. Aber wie im März 2020 wird auch unsere Physiotherapiepraxis für Patienten mit einem gültigen Rezept, offen sein. Wir bitten aber um telefonische Voranmeldungen, da wir in dieser Zeit geänderte Öffnungszeiten haben.

Damit dies möglich ist, ist unser Hygienekonzept in den letzten Wochen extrem verschärft worden.

Hier unsere zurzeit gültigen Corona Regeln:

  1. Bitte betreten Sie die Praxis NICHT, wenn Sie Grippeähnliche Symptome (Kopfschmerzen, Fieber, Atemnot, etc.) haben UND In den letzten 14 Tagen aus einem Corona-Risikogebiet zurückgekehrt sind ODER In den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem COVID-19 Erkrankten hatten.
  1. Bitte betreten Sie die Praxis (schon im Treppenhaus) nur mit einem eigenem gültigen Mund-Nasen-Schutz (Wir empfehlen zu Ihrer eigenen Sicherheit eine FFP2 Maske mit CE Zertifizierung. Diese schützt nicht nur die anderen, sondern auch Sie selbst). Aber natürlich dürfen Sie auch mit einem „normalen“ Mund-Nasen-Schutz“ die Praxis betreten. Wir Therapeuten tragen schon seit mehreren Wochen eine FFP2 Maske, die wir stündlich gegen eine 2. Maske austauschen.
  1. Halten Sie bitte den Mindestabstand von 1,5 m
  1. Bitte nehmen Sie unsere Desinfektionsmöglichkeit am Empfang zum Desinfizieren der Hände wahr.
  1. Sie dürfen sich gerne schon in das Behandlungszimmer begeben, welches für Sie offen ist, um den Kontakt mit anderen Patienten zu vermeiden! Bitte nehmen Sie Ihre Mäntel/Jacken mit in den Behandlungsraum!
  1. Bitte bringen Sie in dieser Zeit zu jeder Behandlung auch jeweils ein frisches Spannbetttuch bzw. Leintuch mit, zusätzlich zu Ihren Bade-/ Handtüchern, aus hygienischen Gründen.
  1. Ihr Therapeut reinigt sich vor und nach jedem Patienten gründlich die Hände (wie eigentlich sonst auch). Auf Wunsch arbeiten wir auch mit Handschuhen! Außerdem werden die Behandlungsliege und sonstige Gegenstände für die Therapie nach jeder Benutzung sofort desinfiziert!
  1. Damit evtl. Krankheitskeime sich möglichst nicht im Behandlungszimmer ansammeln können, lüften wir beim Gehen immer das Fenster.
  1. Regelmäßige Desinfektion der Empfangstheke, Kugelschreiber, Türklinken usw.
  1. Auf Wunsch sind auch Videotherapien (bei Krankengymnastik) von zu Hause aus möglich!
  1. Als zusätzliche Sicherheit lassen wir Therapeuten regelmäßig einen Corona-Test beim Arzt bzw. über das Gesundheitsamt machen! Diese waren bis jetzt glücklicherweise alle negativ!

Wir hoffen, dass all diese Maßnahmen eine deutliche Risikominderung der Ansteckung von Corona bedeuten und wir gesund bleiben! Natürlich können Sie Ihren Termin absagen bzw. auf einen späteren Termin verschieben, falls Sie verunsichert sein sollten dürfen Sie uns jederzeit fragen!

Ihr Physiopraxisteam Vogel wünscht Ihnen allen, dass wir diese ungewöhnliche Zeit gemeinsam gesund überstehen!

Weitere aktuellen Infos finden Sie unter dem Link:
bundesgesundheitsministerium.de

  • Veröffentlicht in: News